Schwarz-Grüne-Kürzungen - SPD Hessen | Schwarz-Grüne Kürzungen bedrohen die kommunalen Finanzen.
Schwarz-grüne Kürzungen bedrohen die kommunalen Finanzen. Wir zeigen exemplarisch die Folgen der Neuordnung des kommunalen Finanzausgleichs in Hessen.
SPD, SPD Hessen, Kommunaler Finanzausgleich, Kommunaler Finanzausgleich Hessen, kommunale Finanzen, Finanzierung Kommunen Hessen, hessische Landesregierung, schwarz-grüne Kürzungen, Neuordnung kommunaler Finanzausgleich
14869
home,page,page-id-14869,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-6.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.5,vc_responsive

WAS IST DER KOMMUNALE

FINANZAUSGLEICH?

gleichung_hessischerloewe

Was Schwarz-Grün spart …

Der Kommunale Finanzausgleich (KFA) legt fest, wie viele seiner Einnahmen das Land Hessen an die Kommunen weiterleitet. Mit diesem Geld sollen sich Städte, Gemeinden und Kreise aufgabengerecht finanzieren.

… zahlen die Bürger

Die schwarz-grüne Landesregierung hat ein neues Berechnungsmodell vorgelegt. Die  Kommunen erhalten jedoch nicht mehr Geld als bislang. Erst wenn mehr Geld im gemeinsamen Topf landet, können sie ihre Aufgaben erfüllen. Sonst drohen den Hessen höhere Gebühren und Steuern.

HIER MEHR ERFAHREN

426 STÄDTE UND GEMEINDEN,102 KM ABSPERRBAND,

1 LAND – 1 MISSION

der kfa geht uns alle an

Machen Sie mit: